Homepagewappen
Unsere Partner
Unsere aktuelle Monatszeitung!

Die Beiträge des Bürgervereins Etzhorn, welche in der > Oldenburger Monatszeitung < ,
dem offiziellen Mitteilungsblatt der Arbeitsgemeinschaft Stadtoldenburger Bürgervereine
und der Bürgervereine in der Stadt Oldenburg veröffentlicht wurden,
sind im Folgenden chronologisch gesammelt. Bei Bedarf bitte anklicken.

Monatszeitungen_2019
Monatszeitungen_2018 Monatszeitungen_2020
Monatszeitungen_2021

Auf dieser Seite lesen Sie immer die aktuelle Bürgerverein-Etzhorn-Ausgabe
der Oldenburger Monatszeitung.

April 2021

Wir müssen planen
Es ist schon niederschmetternd, dass wir uns inzwischen in der 3. Lockdown-Welle befinden. Alle unsere Enthaltungen, Kontakteinschränkungen sind für die Katz, wenn sich viele Bürger nicht daran halten. So wird die Enthaltsamkeit, die Planungsunsicherheit zu einer langen Geduldsphase. Mit Worten wie „Wir schaffen das“ allein ist es nicht mehr getan. Aus vielen Gesprächen mit unseren Mitgliedern wissen wir, dass alle unsere Treffen schmerzlich vermisst werden. Wo es möglich und nach den Hygienevorschriften erlaubt ist, werden wir sobald wie möglich jede Möglichkeit nutzen, uns zu treffen, etwas zu unternehmen. Es ist für uns alle, abgesehen z.B. von der ganz schlimmen Situation für Handel, Gastronomie und Unternehmen, schlechthin eine die Grenzen überschreitende Situation. Wir müssen da durch! Wir müssen es schaffen!

Versammlung
Die alljährliche Jahreshauptversammlung haben wir coronabedingt von März auf Donnerstag, 6. Mai, 19.30 Uhr, Etzhorner Krug verschoben. Oberbürgermeister Jürgen Krogmann hat seine Teilnahme zugesagt, er wird mit seinen Grußworten über „Etzhorn heute und morgen“ referieren. Neben zahlreichen Ehrungen für Jubilare, Gartenprämierung und verdienstvolle Ehrenamtliche steht die Neuwahl einer/eines 2. Vorsitzenden auf der Tagesordnung. Mit der Verteilung dieser aktuellen Monatszeitung erhalten unsere Mitglieder die Einladung zur Versammlung. Anträge für die Mitgliederversammlung müssen bis zum 22. April eingereicht werden. Sollten die Corona-Auflagen eine unbegrenzte Teilnehmerzahl nicht zulassen, werden wir möglicherweise die Versammlung auf einen späteren Termin verschieben, um so jedem interessierten Mitglied die Teilnahme an der Versammlung zu ermöglichen.
Die Versammlung ist auf unbestimmte Zeit verschoben (Stand: 27. März 2021)

Wir räumten auf
Am 20. März stand der Termin „Etzhorn räumt auf“ auf dem Programm. Es waren ungewöhnliche Bedingungen, die unter Beachtung der Hygienevorschriften eingehalten werden mussten. So haben wir die 24 Teilnehmer (darunter drei Kinder und Ratsherr Manfred Klöpper) in Gruppen mit höchstens zwei Haushalten den Straßen zugeordnet und zuvor das Material (Warnweste, Handschuhe und Müllsäcke) den Teilnehmern gebracht. Es fand also kein gemeinsames Treffen auf dem Dorfplatz statt. Wir „Müllsammler“ wundern uns immer wieder bei jeder Aktion, wie achtlos der Müll von einigen Mitbürgern weggeworfen wird. Ganz schlimm ist auch der Kreuzungsbereich WHVer Heerstraße/Langenweg. Vermutlich trägt insbesondere der Ampelstopp dazu bei, sich der Kaffeebecher/Essbehälter z.B. von Mc Donald zu entledigen. Die ausgefallenen Kohlwandertouren 2020 und 2021 haben sich teilweise positiv auf die Vermüllung ausgewirkt (weniger Schnapsflaschen in den Gräben etc.). Auch wenn Papierkörbe schon übervoll sind, wird von einigen immer noch obendrauf oder daneben weiterer Müll entsorgt, obwohl dieser dann anschließend durch die Gegend fliegt. Nicht schön!

Verschoben
Der für Ende April auf dem Parkplatz beim Vereinsheim von SV Eintracht Oldenburg, Hellmskamp, geplante Pflanzenflohmarkt muss auf Samstag, 8. Mai, von 9 bis 12 Uhr, verschoben werden. Interessierte Aussteller melden sich bitte bei der Organisation Corina Fuhrmann, Telefon 6001568. Neben dem Angebot von Pflanzen stehen Manfred Klöpper und Heiner Pahl mit Ratschlägen für das Anlegen von Blühstreifen und dergleichen zur Verfügung.

Kräuter finden
Mit der Kräuterexpertin Dorothee Stübe wollen wir am Samstag, 17. April, ab 14 Uhr wieder eine Kräuterwanderung durchführen. Interessierte Teilnehmer (bitte vorher wegen der Teilnehmerbeschränkung anmelden) treffen sich wieder an der Kreuzung Sündermannsweg/Haseler Weg. Dorothee versteht es immer ausgezeichnet, die Bedeutung und Vielfältigkeit der Kräuter zu erläutern, sei es als Tee, Salat oder Medizin. Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenfrei/Nichtmitglieder zahlen Euro 5,00.

Gesang erkennen
Als regelmäßiger Teilnehmer unserer vogelkundlichen Wanderung unter der Leitung unseres ausgewiesenen Experten Kay Fuhrmann ist stets der Gesang der Nachtigallen am Bornhorster See einer der Höhepunkte unserer Wanderung. An dieser Stelle ist für Oldenburg die zahlenmäßig größte Ansammlung vorzufinden. Aber auch sonst werden die Teilnehmer nicht schlecht staunen, wenn uns Kay annähernd über fünfzig Vogelarten vorstellt. Wir treffen uns am Sonntag, 9. Mai (Muttertag), um 10 Uhr am alten Bahnhof am Ende der Kornstraße. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Gäste sind willkommen.

Fahrten
Unsere Tagesfahrt „Spargelessen mit Kahnfahrt im Alten Land“ am Samstag, 8. Mai, ist so gut wie ausgebucht. Die Anmelder haben bislang noch keine Bestätigung erhalten, wir müssen in Absprache mit der Firma Wiards mögliche weitere Kontaktbeschränkungen abwarten, ob die Fahrt dann wirklich stattfinden kann. Es sind noch Plätze frei (Mitglieder zahlen für Fahrt, Fleetkahnfahrt in Stade, Spargelbuffet im Fährhaus Kirschenland, Führung auf einem Obsthof, Kaffee und Kuchen Euro 57,00/Nichtmitglieder Euro 63,00). Bei verschiedenen Tages- und Mehrtagesfahrten wie beim „Sommernachtstraum im Spreewald“ (24. bis 27. Mai, DZ € 355/Person, Fahrt, Halbpension, Spreewaldkahnfahrt, Ganztagesausflüge Cottbus, Branitzer Park und Spreewald) sind noch Plätze frei, siehe auch aktuelle Hinweise in unserer Homepage.

Weitere Termine

Termine sind unter dem Vorbehalt der Aufhebung/Lockerung der Kontaktbeschränkung geplant. Alle Stammteilnehmer/Anmelder werden von uns angerufen, sollten sich Änderungen ergeben:





11. April, 10 bzw. 12 Uhr
„Kegeln und Roulade“ Meyers Gesellschaftshaus, Nadorster Straße. Kegeln ab 10 Uhr
14. April, 19 Uhr
Stammtisch Restaurant Kali Ora, Etzhorner Weg, Anmeldung bis 11.04. Telefon 39354
18. April, 14.30 Uhr
Tortentreff Bruno-Bäcker
20. April, 14.30 Uhr
Spieletreff für Erwachsene Vereinsheim SV Eintracht, Hellmskamp
21. April, 20.00 Uhr
Erweiterter Vorstand Etzhorner Krug
3. und 6. Mai, 9.30 Uhr
Frühstückstreff beim Bäcker Bruno.

Gustav Backhuß-Büsing

Zum Seitenanfang