Startseite
Nachbarhilfe
Aktuelles
Vorstand
Ansprechpartner
Termine
Journal
Presse
Fotoalben
Stadtteilrundgang
Mitgliedschaft
Einzugsbereich
Satzung
Geschäftsordnung
Ehrenordnung
Impressum
Journal

12. März 2017


In der Grundschule Etzhorn wurde der diesjährige Plattdeutsche Lesewettbewerb auf Schulebene ausgetragen. 13 Kinder der dritten und vierten Klassen hatten sich bereits zuvor bei den Klassenwettbewerben qualifiziert und wollten nun wissen: “Well kann`t am besten?
Einen ausführlichen Bericht von Irmtraut Fuhlrott finden sie in “Mein Oldenburg” über den nebenstehenden Link. Bei den Fotos besteht die Möglichkeit, die abgebildete Lupe zu benutzen.
 

Link zum Artikel

5. Mai 2017


Unsere Grundschulkinder trauen sich. Die Siegerinnen und Sieger aus der  ersten Runde stellten sich erneut einer Prüfungskommission. Im  Lesewettbewerb beim Stadtentscheid des 27. Plattdeutschen  Lesewettbewerbs der dritten und vierten Klassen, der in der Katholischen Grundschule Eversten ausgetragen wurde, gewannen wieder Etzhorner  Schüler.
Ein Bericht und Fotos finden sie über den Link.
 

Link zum Artikel

19. Mai 2017


Unsere Fiona Kayser von der Grundschule Etzhorn hatte den ersten Preis  beim Stadtentscheid gewonnen und sie gehörte zu den 35 von etwa 4000  Kindern, die nun bei der Oldenburgischen Landschaft erneut antreten  sollten. Es ging um den Bezirksentscheid der plattdeutschen  Abschlusslesung des 27. plattdeutschen und saterfriesischen  Lesewettbewerbs des Oldenburger Landes.
 

Link zum Artikel

9. Juli 2017


Der Bürgerverein Etzhorn e.V. hatte zu einer Fahrradtour nach Holle und Wüsting eingeladen. Recht zahlreich wurde das Angebot von Herbert Schweers und Hans-Peter Deichsel angenommen und Irmtraut Fuhlrott hat über diese Tour einen ausführlichen Bericht in “Mein Oldenburg” verfasst.
Bei den 30 Fotos besteht die Möglichkeit, die abgebildete Lupe zu benutzen.
 

Link zum Artikel

22. Juli 2017


Wieder ein "Goldenes Ehepaar" in Etzhorn. Annelene und Kurt Huth haben  vor 50 Jahren, am 22. Juli 1967, geheiratet. Sie haben sich getraut, sich in der Kirche zu Ohmstede trauen zu lassen. Mehr dazu lesen sie im Nachbarschaftsportal.
 

Link zum Artikel